Baden-Württemberg



Land der großen Geister

Baden-Württemberg hab Dank:
Land der großen Geister!
Tüfteln, Basteln, Schaffensdrang
machen den Lehrling hier zum Meister.

Nobelpreisträger hat das Land:
für Schöpferkraft die Weltadresse!
Zwei seien hier sogleich benannt:
Albert Einstein, Hermann Hesse.

Schiller wurde hier geboren,
Uhland, Hauff und Hölderlin.
Ganz der Wissenschaft verschworen:
Daimler, Benz und Zeppelin.

Geniale Autopioniere
schufen einen Weltkonzern.
Damit er Spitzenleistung ziere:
als Wertsymbol - den Silberstern!


Baden-Württemberg
Zwei Namen – ein Land!

Baden- Württemberg erleben,
heißt, die Seele zu erfreuen!
Die Menschen gern nach Höherem streben,
ohne den Genuss zu scheuen.

Alemannen und die Schwaben
haben sich zum Bund gefunden:
„erst die Arbeit – dann das Laben!“
Dies Leitbild hat sie stark verbunden.

Qualität geht hier vor Menge:
symbolhaft ist dafür der Wein!
Reben, Sonne, sanfte Hänge:
hier kann Bacchus glücklich sein!

Zwei Namen – für ein stolzes Land:
wird auch die Herkunft nie vergessen!
Die Tüchtigkeit ist weltbekannt;
Kunst und Kultur, das gute Essen.


Stuttgart

Stuttgart – wunderschöne Stadt,
umrahmt von Wald und Reben.
Dein Fluidum Besondres hat:
hier kann der Mensch Genuss erleben!

Das neue Schloss – in sanfter Pracht
aus Trümmern wieder auferstanden;
sein Glanz erstrahlt bei Tag und Nacht;
Kunst und Können sich hier fanden!

Am schönsten Platz mit Atmosphäre
- wo Geist mit Glaube sich verbindet –
dem Schöpfer und der Kunst zu Ehre
das Schiller-Denkmal sich dort findet.

Die Einkaufswelt traumhaft erleben
mit Flair, mit Chic, mit Weltniveau?
Die Königsstrasse wird`s Dir geben:
Stuttgart stimmt die Seele froh!


Schwaben

Im Schwabenländle möcht ich sein;
sich glücklich schätzt, wer dort geboren.
Natur do schön - die Luft so rein:
wie zur Erholung auserkoren!

An Wäldern, Wiesen, Bergen, Seen
- die oft geküsst vom Sonnenschein -
schmucke Schwarzwaldhäuser stehn:
hier kann der Mensch sehr glücklich sein!

Die Städte bieten Atmosphäre;
die Dörfer tun dem Auge wohl.
Die Kunst macht allen Deutschen Ehre.
Die Schaffenskraft ist Wertsymbol.

Sparsam sind die Schwabenleut
- auch sprachlich wohl ein Wesenszug -
Komplimente man gern scheut:
"Nicht schimpfen ist schon Lob genug!"


Die Texte auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck, auszugsweise Veröffentlichung oder kommerzielle Nutzung
ist nur mit vorheriger Genehmigung des Verfassers erlaubt.
Die private Nutzung mit Namensangabe des Autors ist gestattet!