Liebe



Liebesreigen

Blicke, Worte, Fingerzeichen,
Lachen, Küsschen, Hände reichen,
Wangen streicheln, sanft umarmen -
Amors Pfeil kennt kein Erbarmen!

Es kribbelt, funkt, elektrisiert:
Du hast ganz Recht – es ist passiert!

Nur so ...

Ich möchte gerne bei Dir sein. Nur so ...
Am liebsten mit Dir ganz allein. Nur so ...

Und streicheln sanft dann Deine Hände. Nur so ...
Auch Deine Arme bis zum Ende. Nur so ...

Will Deine Wangen auch berühren. Nur so ...
Und Deine vollen Lippen spüren. Nur so ...

Vielleicht den schnellen Herzschlag hören? Nur so ...
Mit zarten Küssen Dich betören. Nur so ...

Die Zärtlichkeit dabei begrüßen,
von der Stirn bis zu den Füßen. Nur so ...

Dir alle Liebe dann bekunden,
in des Lebens schönsten Stunden. Nur so ...

Bis unser Glück zusammenfließt
und jeder doppelt nun genießt.

Nur so ...??

Liebe

Liebe - bringt das Herz zum Schlagen.
Liebe - lässt gar vieles wagen.
Sie erfüllt uns stets mit Kraft.
Liebe - schöne Welten schafft.

Liebe - gibt Geborgenheit,
auch von Sorgen sie befreit.
Liebe - lässt uns bangend hoffen.
Liebe - hält die Arme offen.

Liebe - lässt uns Wunder schauen.
Liebe - schenkt uns Selbstvertrauen.
Liebe - bringt und nimmt uns Schmerzen.
Liebe - öffnet unsere Herzen.

Liebe - sie verhindert Kriege,
erringt somit die schönsten Siege.
Liebe kann nur der erleben,
der bereit ist, sie zu geben
.

An meine Liebe

Wahres Glück möchte ich schenken,
tiefe Liebe, echt und rein.
Du beherrscht mein ganzes Denken -
Liebling, werde endlich mein.

Denke an die schönen Stunden:
die Sonne schien uns Tag und Nacht,
als wir die Zärtlichkeit gefunden,
die jede Seele glücklich macht.

Himmlisch waren die Gefühle
der Liebe und Geborgenheit.
Vergessen war des Alltags Kühle -
schönste Harmonie zu zweit!

Lass uns der Liebe Sehnsucht stillen
und auf Wolken sanft entschweben.
Lass unsren Traum sich bald erfüllen -
Märchenhaftes zu erleben!

Begehren

Sollen Kopf und Herz sich wehren
gegen brennendes Begehren,
gegen prickelnd schöne Lust?
Sie zu verdrängen - welch ein Frust!

Auf Wolken himmlisch zu entschweben,
wenn Körper zueinander streben
und sich in Liebe zärtlich finden,
bis sie sich leidenschaftlich binden.

Glücksgefühle, Tanz der Sinne,
Nähe spüren, Lustgewinne.
Sich fallen lassen, Grenzen sprengen;
ganz Eins zu sein: noch tiefer drängen!

Der Liebe Wunder - es wird wahr!
Der Himmel scheint der Erde nah;
die Körper gleiten sanft zurück:
Erfüllung - höchstes Seelenglück!

Erfüllung

Was kann Dir Erfüllung geben?
Kleines Glück oft zu erleben,
nicht auf das große nur zu warten -
dies wird Dir die Erfahrung raten.

Was bringt Dir Zufriedenheit?
Erst Demut, dann Bescheidenheit;
keineswegs das große Geld,
sonst wär sie arm, die schöne Welt.

Wenn dir zum Glück ein Quäntchen fehlt,
dann wähle Liebe, denn sie zählt.
Sie darfst Du ruhig mal verschwenden -
sie wird sich mehren und nicht enden!

Ein nettes Wort kann schon viel sagen,
besonders an ganz trüben Tagen.
Natur und Kunst können viel geben -
sie reichen für erfülltes Leben
.

Wann?

Wenn nicht jetzt, wann dann,
fängt die Freude für Dich an?
Du solltest heute damit starten
und nicht erst auf das Alter warten!

Lieb mich völlig frei von Schmerz -
Dir gehört mein ganzes Herz!
Leb mit mir in Harmonie -
Du bist für mich die Poesie!

Sei für den Augenblick stets frei;
denn heut ist morgen schon vorbei.
Die Gegenwart ist Deine Zeit
und nicht mehr die Vergangenheit.

Frohsinn sei nun angesagt.
Trübsal ist nicht mehr gefragt.
Vergesse auch die Alltagssorgen -
wir leben heute, nicht erst morgen!


Liebesglück

Liebe lässt auf Wolken schweben,
schenkt Glücksgefühle, Lustgewinn.
Gedanken, die zum Himmel streben
weisen Dir den Lebenssinn.

Herzenswärme schenkt Vertrauen,
Nähe - die Geborgenheit.
Innigkeit lässt Träume schauen -
Erfüllung schönster Zweisamkeit!

Zärtlichkeit berührt die Haut;
das Herz-an-Herzgefühl erwacht.
Tiefe Sehnsucht sich aufbaut:
verweile Glück - die Seele lacht!

Des Kopfes Widerstand erlahmt -
Gefühle seelentief aufwallen.
Liebesglück wird jetzt umarmt:
Du fühlst Dich frei - und lässt Dich fallen!


Du

Du bist für mich der Sonnenschein,
bist Wärme, die ich hautnah spüre;
bist wie ein edler Tropfen Wein,
den ich zu gern zum Munde führe.

Bist wie Champagnerperlen im Glase,
bist Freude, die mein Leben krönt.
Du bist die Rose in der Vase,
die Zeit, die Amor mir verschönt.

Bist meine Sehnsucht, mein Begehren,
mein Streben, mit Dir Eins zu sein.
Meine Liebe kennt kein Wehren -
mein Herz gehört Dir ganz allein!

Du bist mein Traum, weckst Phantasie;
bist Glück, Erfüllung und Fortune;
bist meine Bildergalerie
in der ein Meer von Blumen blühn.

Du bist die schönste Sinfonie,
die Geist, Herz, Seele sanft betört;
bist Zärtlichkeit, bist Harmonie;
Schutzengel, der mein Rufen hört!

Ich sende Dir den Sonnenschein

Ich sende Dir den Sonnenschein -
von mir gleich in Dein Herz.
Der Himmel bringt die Wärme ein.
Sie lindert unserer Sehnsucht Schmerz.

Ich sende Dir den Sonnenschein -
damit der Trübsinn schnell verfällt.
Dies lässt Dich wieder fröhlich sein -
so wie es mir an Dir gefällt.

Ich sende Dir den Sonnenschein -
damit er Dich beglückt.
Bis Hermes bringt Dir Rosen heim,
die Amor hat gepflückt.

Ich sende Dir den Sonnenschein -
dass er mit Liebe Dich erfüllt;
die Du genießt wie edlen Wein,
bis Dein Begehren ist gestillt.

Ich sende Dir den Sonnenschein -
am liebsten auch gleich mich.
Möcht stets Teil Deines Lebens sein.
Du fragst warum?

"Ich liebe Dich!"


Wehmut

Denk ich an einen schönen Tag,
denk ich gewiss auch an die Liebe,
an die Berührung, die ich mag:
Geborgenheit im Weltgetriebe!

Ich denk an Deine zarte Hand,
die suchend meinen Arm ergreift,
denk an die Wärme, die ich fand.
Heut mich nur noch Erinnerung streift.

Sie ist betäubend wie ein Föhn
und nie ganz ohne Traurigkeit,
trotz allem ist sie doch sehr schön:
Glück, heißt du Vergangenheit?

Könnt ich Dir doch ganz nahe sein
und Deine Haut noch einmal spüren.
Wären Deine Lippen wieder mein,
würd dies zur inneren Ruhe führen.

Könnt ich in Deinen Armen liegen
und so der Einsamkeit entfliehen,
würde Kummer eine Feder wiegen,
Zufriedenheit bei mir einziehen.

Lass Amors Eitelkeit uns schmeicheln
und wahre Liebe wieder siegen.
Lass doch wie früher uns sanft streicheln
und zärtlich aneinander schmiegen.

Noch fühl ich wie ein Blinder mich,
für den Berührung ist das Leben.
Tastend such die Hände ich,
die Richtung mir und Hilfe geben.

Vertrauensvolle Partnerschaft

Partnerschaft braucht das Vertrauen,
den Glauben an die Ehrlichkeit.
Nur darauf lässt sich Liebe bauen -
Vertrauen schenkt Geborgenheit!

Zweifel machen Seelen krank!
ist es Lüge - ist es wahr ?
Das Grübeln kommt - oft viel zu lang -
Zerrissenheit denkt selten klar!

Die Phantasie sehr schnell erwacht
in ihrer schlimmsten Form.
Schlaflosigkeit erfüllt die Nacht -
Eifersucht kennt keine Norm!

Die Zuverlässigkeit allein,
ist von unschätzbarem Wert.
Kein Wandel zwischen Schein und Sein,
kein Hin und Her, das ziellos fährt.

Orientierung ist gefragt,
für den Tag, für´s ganze Leben.
Zu glauben, was der Partner sagt,
wird Sicherheit und Ruhe geben.

Vertrauen darf man nicht verraten,
weil mal ein anderer Mensch gefällt.
Treue darf man nur erwarten,
wenn man sie auch selber hält!

Liebesglück lässt sich gestalten,
wenn beide Partner alles geben,
wenn beide sich ganz frei entfalten
und dennoch eng zusammenleben.

Danke

Ich danke Dir für schöne Stunden,
in denen Amor uns gelenkt,
in denen wir ganz nah verbunden,
in denen Du mir Glück geschenkt.

Ich danke Dir für Deine Liebe,
für Gesten der Verbundenheit;
für Harmonie im Weltgetriebe -
Erfüllung schönster Zweisamkeit.

Ich danke Dir für Dein Vertrauen,
für Treue, Fairness, Offenheit.
Gern will die Seele darauf bauen.
Hab Dank für Deine Ehrlichkeit.

Ich danke Dir für Dein Verständnis,
für Geduld und Toleranz;
für Sicherheit in der Erkenntnis -
Dein liebend Herz gehört mir ganz.

Wahre Liebe

Wahre Liebe, die sich findet,
ist stets bestrebt, dass sie sich bindet.
Sie ist Fortune und Glück zugleich -
Sie macht die Menschen wirklich reich.

Sie schenkt Geborgenheit,Vertrauen,
lässt freudig in die Zukunft schauen;
denn sie schafft Werte zum Bewahren,
wie sie nur Liebende erfahren!


* * *
(letzte Zeile alternativ für langjährige Partnerschaft)
...die sich auch gut mit Freundschaft paaren.

Mein Wunsch für uns

Liebe ist wie eine Blume -
sie macht die Menschen lebensfroh.
Sie blüht der Harmonie zum Ruhme.
Empfindest Du nicht ebenso?

Lass unsere Liebe weiter blühen
und das Begehren niemals enden.
Solange unsere Herzen glühen,
möge Gott dies Glück nicht wenden.

Glücksgefühle

Liebe schenkt uns Glücksgefühle,
macht jedes Leben lebenswert,
gibt Herzenswärme, nimmt die Kühle -
sie Seelenfrieden uns beschert.

Liebe macht uns selbstbewusst,
lässt himmlisch uns auf Erden schweben,
schenkt ohne Droge uns die Lust,
bringt freudig unser Herz zum Beben.

Herzensgrüße

Diese Rosen schick ich Dir,
heute einmal auf Papier.

Sie sagen, was mein Herz empfindet,
das gerne sich mit Deinem bindet.

Liebestraum

Für Dich, mein Herz, spielen meine Hände
gedanklich Lieder ohne Ende:
von Elton John bis zu Franz Liszt -
mein Liebestraum Du bleibst, Du bist!

Geborgenheit

...schenkt Seelenwärme,
Lebensmut und Schaffenskraft.
Strahlt weit hinaus - bis in die Ferne -
Liebe die Verbindung schafft.

Frustration

Muss Wünsche man, die kaum erwacht,
gleich wieder unterdrücken,
man Energie zunichte macht,
die vorgesehen zum Beglücken.

Eifersucht

Ein Höllenfeuer in Dir brennt
wenn Liebe, die noch tief empfunden,
sich still von Deinem Herzen trennt,
weil sie ein neues Glück gefunden.


Sehnsucht

Sehnsucht süßer Seelenschmerz,
triffst mich oft, bin ich Dir fern.
Erfüllst mit Wehmut dann mein Herz -
Zweisamkeit ich hab Dich gern.


Die Texte auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck, auszugsweise Veröffentlichung oder kommerzielle Nutzung
ist nur mit vorheriger Genehmigung des Verfassers erlaubt.
Die private Nutzung mit Namensangabe des Autors ist gestattet!